Pfarrei - WZ vom  13.10.2016      

Startschuss für die Erstkommunion

Reichelsheim / Niddatal (hh.) „Echt cool“ fanden die Kleinen, „eine wohltuende offene Atmosphäre“, lobten die Großen. Anlass war ein gemeinsamer Vorbereitungstag, zu dem sich jüngst 28 angehende Erstkommunikanten der Pfarrgruppe Dorn-Assenheim / Wickstadt mit ihren Katechetinnen trafen. Unter dem Motto "Eingeladen zum Fest des Glaubens" stellten sich die Kinder der Gemeinde beim Gottesdienst vor. Die Jugendband unter der Leitung von Julius Koch sorgte dabei für den musikalischen Part.

Zuvor waren jedoch Kennen lernen und Kreativität im Pfarrzentrum und eine Schnitzeljagd in Assenheim angesagt. Heinrich Genau erläuterte die Bedeutung des Kreuzes, später fertigten die Gruppe kleine Kunstwerke aus Naturmaterialien an. Auch die Eltern gesellten sich hinzu, diskutierten mit Pfarrer Markus Stabel und Christoph Stephan vom Bistum Mainz die Frage "Was bedeutet der Glaube mir selbst". Zwischenzeitlich schwärmten die Kommunionkinder mit ihren Geschwistern durch den Ort, um einige Aufgaben zu lösen. Als dann das Leitmotiv "Vater unser" gefunden war, gab‘s für alle Würstchen und Brezeln.

Foto: Entdeckten das Vater Unser: Die Erstkommunikanten der Pfarrgruppe Dorn-Assenheim / Wickstadt