Musikverein Harmonie - WZ vom 19.9.2019   

Doppelte Ehrung für Kerstin Winter 

Ein volles Haus bot den passenden Rahmen für Ehrungen aktiver und passiver Mitglieder der Harmonie. Die Ehrung des Landesmusikverbandes Hessen für die seit 40 Jahren in der Blasmusik aktive Kersti Winter mit der Ehrennadel in Gold übermittelte Bezirksdirigentin Petra Scholl. Die engagierte Musikerin aus Echzell spielt zudem seit zehn Jahren bei der Harmonie im Klarinettenregister, konnte
 sich damit gleich doppelt freuen. Ebenfalls seit 10 Jahren aktiv und mit der bronzenen Ehrennadel des Verbandes wurden Maren Guckelsberger (Waldhorn) und Alana Hessel (Saxophon, Klarinette) ausgezeichnet. Helmut Weitz, Vorsitzender der Harmonie lobte die jungen Musikerinnen, die auch abseits des Stammorchesters bereits musikalische Fusspuren hinterlassen haben. Für 25-jährige Vereinstreue hatte der Vorstand zudem sein Danke für Sabine Appel in ein Präsent verpackt. 

Foto: Flankiert vom Vorstand Armin Winkler, dem Harmonie-Vorsitzenden Helmut Weitz: und Bezirksdirigentin Petra Winter: Sabine Appel, Kerstin Winter, Alana Hessel und Maren Guckelsberger.