Notizen aus der Provinz - WZ vom 18.7.2015   

Kalifornisches Ambiente in Dorn-Assenheimer Garten

Reichelsheim - Dorn-Assenheim (hh) Friedel Liedke kennt sich aus in seinem Garten. Ab März blühen hier Winterlinge, Schneeglöckchen, Mangolien, Weigelien, Kakteen oder Rosen in allen Farbschattierungen. Der Blauregen mit seiner Blütenfülle umschlingt zudem die Fassade seiner Garage mit einem hellvioletten Ton. Der Gartenliebhaber hat sie alle fotografiert und zu einem Album zusammengestellt. Hingucker ist allerdings eine hübsche, immergrüne Gruppe mit großen, rahmfarbenen Blüten. „Die Palmlilie blüht hier seit 30 Jahren“, erzählt Liedke stolz und zeigt auf das fast zwei Meter hohe Agavengewächs. Trotz eher bescheidener Hitzeperioden hierzulande hat sich die im sonnigen Kalifornien beheimatete Yucca-Pflanze im Laufe der Jahre zu einer ansehnlichen Erscheinung entwickelt. Beim Fototermin hatte Liedke das passende Ambiente allerdings gleich in seinen Garten gezaubert: Fast 40 Grad im Schatten ließen Gärtner, Fotograf und Lilie gleichermaßen schwitzen. / hh.


Foto hh.