KZV - WZ vom 2.8.2016   

  Die Krüge hoch beim Anna-Fest

Ausflug von Kleintierzuchtverein und Feuerwehr führt nach Forchheim

.Reichelsheim - Dorn-Assenheim (hh.)  Das Anna-Fest im unterfränkischen Forchheim hatten sich der Kleintierzuchtverein und die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr als gemeinsames Ausflugsziel ausgesucht. Denn dort wartete ein der größten Volksfeste Bayerns abseits der Münchener Wiesn auf die Dorn-Assenheimer Ausflügler. Im dortigen Kellerwald lockte nicht nur ein buntes Treiben mit unzähligen Schau- und Fahrgeschäften, hier sorgen in erster Linie die 23 in den Berg gemeißelten oder am Hang befindlichen Schankwirtschaften für jede Menge Vergnügen.

Im obligatorischen Ein-Liter-Steinkrug naturtrüben Kellerbiers stand eine breite Auswahl der für die bayerische Welt vielfältigen Brauereiszene bereit. Natürlich hatte jeder der Bierkeller ein fetziges Programm mit Live Bands im Angebot, so dass Jung und Alt je nach Gusto heimischer Blasmusik frönen oder rockig durch den Abend grooven konnten. Mit einem Frühstück „quasi als Unterlage für später“ begrüßte Reiseleiter Christian Gäck am Vormittag die 30-köpfige Truppe, die sich ihre Festlaune dann auch bei strahlendem Sonnenschein bis in die späten Abendstunden nicht mehr nehmen ließ.

Foto hh.