Freiwillige Feuerwehr - WZ vom 7.12.2019 

Neun Mann, ein Baum

In der Vorweihnachtszeit leuchten vielerorts liebevoll geschmückte Tannenbäume. So auch im Dorn-Assenheimer Feuerwehrgerätehaus. Doch wird der Baum nicht etwa „um die Ecke“ besorgt. Nein, bis ins befreundete Vogelsbergdörfchen Rudingshain zieht es die Brandschützer, um alljährlich um den besten Preis für ihr Prachtexemplar zu feilschen. Und während die Alters- und Ehrenabteilung noch zwischen Nordmännern und Fichten hin- und hergerissen ist, hat sich in einem nahe gelegenen Westernsaloon bereits der Fan-Club eingerichtet. Schließlich unterliegt auch so ein Weihnachtsbaumausflug festen Ritualen. Einer sägt, zwei laden den Baum auf und neun Personen stoßen auf die gelungene Aktion an. Bei soviel Effizienz musste selbst der Büffel im Hintergrund schmunzeln.