CDU - WZ vom 7.4.2014

CDU:  FROHE OSTERN

Der Dorfbrunnen in Dorn-Assenheim zeigt sich seit dem Wochenende österlich geschmückt. " Wir haben wieder einen kleinen Hingucker im Ortskern gezaubert", zeigte sich CDU-Stadtverbandsvorsitzender Holger Hachenburger nach zwei Stunden Arbeit zufrieden. So wurden Blumen und Osterdekoration angebracht, orange schimmernde Schleifen runden das Bild ab. Den Buchsbaum steuerte der Garten von Bürgermeister Bertin Bischofsberger zu, zudem nahmen Steven und Katja Weitz den Hochdruckstrahler zur Hand und reinigten das 280 Jahre alte Sandsteingemäuer. Auf die Bepflanzung in der Umgebung des Brunnens verzichteten die Christdemokraten diesmal. Ursache sind wuchernde Baumwurzeln, doch die CDU verspricht: "Das holen wir nach." Bei der nunmehr siebten Osterbrunnenaktion packten an v.l. Bürgermeister Bertin Bischofsberger, Caroline Rack, Erwin Eß, Holger Hachenburger, Christa Stolle und Gerhard Rack. Text und Foto : hh