700 Jahre Dorn-Assenheim - WZ vom 17.2. und 27.4.2018           

700 Jahr - Feier: "Dorn-Assenheim frühstückt“ mit Flohmarkt

Reichelsheim – Dorn-Assenheim (hh.) Am kommenden Sonntag startet der Vorverkauf für die für die Veranstaltung „Dorn-Assenheim frühstückt“ anlässlich der 700-Jahfeier des Stadtteils. Karten sind an den Sonntagen, 29. April und 6. Mai, von 10-11 Uhr im Pfarrheim zu erwerben oder können über die Ortsvereine und die Pfarrgemeinde bezogen werden. Auskünfte gibt Ruth Schütz unter 0171 5458027. Die Veranstaltung selbst findet am Sonntag, 10. Juni ab 9 Uhr witterungsabhängig an oder in der Sport und Festhalle statt. Dazu gibt’s Blasmusik von der Uffspillkapell und einen angeschlossenen Flohmarkt unter dem Motto "Handarbeiten, Antik, Trödel und Kindersachen." Kontaktadresse für den Flohmarkt sind Maren Harris (017661148302) und Tanja Engelhaupt (01605293558) von der katholischen Kita St. Elisabeth, für die auch die Standgebühr von 10 Euro bestimmt ist.

700 Jahre Dorn-Assenheim: Fackelwanderung zum Auftakt

Reichelsheim – Dorn-Assenheim (hh.) Mit einer „Fackelwanderung für Jedermann“ startet die Veranstaltungsreihe zum 700. Dorfjubiläum. Los geht’s am Samstag, 24. Februar um 17:00 Uhr am Sportplatz. Bei einem Zwischenstopp und nach der Wanderung werden kleine Speisen und Getränke angeboten, dann will die Partyband Flashdance im Sportlerheim musikalisch für Stimmung sorgen. Zudem soll ein Feuerwerk den Abend krönen.

Die weiteren Jubiläumsveranstaltungen wurden wie folgt terminiert: Am 10. Juni heißt es „Dorn-Assenheim frühstückt“, am 12. August findet ein Ökumenischer Festgottesdienst statt und für den September planen Vereine, Pfarrgemeinde und Stadt Reichelsheim ein großes Festwochenende. Letzteres soll mit einer Oldtimerschau kombiniert werden.